Wie funktioniert Alexa? Einrichtung, Funktionen und Befehle

Amazon Echo mit Alexa einrichten – So funktioniert's

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Wie funktioniert Alexa? Einrichtung, Funktionen und Befehle

Wie funktioniert Alexa? In diesem Beitrag möchten wir die Frage beantworten und Ihnen die Funktionsweise der smarten Sprachassistentin erklären. Um Amazon Alexa zu nutzen, müssen Sie zunächst die Smart Home Geräte Amazon Echo* oder Echo Dot* einrichten. Das ist zum Glück auch gar nicht schwer. Das Einrichten eines Amazon Echo ist in wenigen Minuten erledigt. Mit einem Trick vor dem Kauf des Smart Home Gerätes lassen sich später zudem einige Schritte bei der Einrichtung sparen. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die smarte Assistentin Alexa einrichten und nutzen können.

Inhaltsverzeichnis

Alexa einrichten: So funktioniert die Einrichtung von Amazon Echo und Echo Dot

Voraussetzungen für die Einrichtung

Für die Einrichtung von Alexa benötigen Sie nicht viel:

  • Amazon Echo: Um die Sprachassistenten Alexa nutzen zu können, benötigen Sie ein Echo-Gerät von Amazon*. Das kann sowohl ein Echo Dot* als auch eines der weiteren Geräte aus der Echo-Familie sein. Der Einrichtungsprozess ist bei allen Geräten identisch.
  • WLAN-Netzwerk: Für die Einrichtung des Amazon Echo und die Nutzung von Alexa ist eine aktive WLAN-Verbindung zwingend erforderlich.
  • Alexa-App (Kostenlos): Am einfachsten funktioniert die Einrichtung von Alexa wenn Sie die Sprachassistentin über die Alexa App einrichten. Diese ist sowohl für Apple iOS als auch Android Smartphones erhältlich.
  • Alternativ lässt sich Alexa aber auch über die Amazon-Webseite einrichten.

Tipp: Bei der Bestellung über die Amazon-Webseite* kann man Alexa bereits vor der Lieferung mit dem eigenen Amazon-Konto verbinden lassen. Das spart anschließend einige Schritte bei Einrichtung der Echo-Geräte.

Variante 1: Echo mit Alexa App einrichten (Empfehlung)

  1. Stellen Sie sicher, dass sowohl Echo als auch Smartphone mit dem selben WLAN-Netzwerk verbunden sind. Platzieren Sie den Echo oder Echo Dot möglichst frei im Raum und schließen Sie ihn mit dem mitgelieferten Kabel an das Stromnetz an.
  2. Warten Sie nun, bis der Leuchtring sich von blau zu orange färbt und Alexa Sie per Audio begrüßt. Ist dies geschehen, kann mit der Installation des Echo begonnen werden. Falls nicht, Drücken Sie etwa fünf Sekunden lang die Aktionstaste, um das Smart Home Gerät manuell in den Einrichtungs-Modus zu versetzen.
  3. Auf Ihrem Smartphone können Sie nun die Alexa App einrichten und sich mit Ihrem Amazon-Konto anmelden.
  4. Wählen Sie in der App anschließend über den Menüreiter “Einstellungen” den Punkt „neues Gerät hinzufügen“ aus.
  5. Dort wählen Sie nun Ihren Gerätetyp (Echo, Echo Dot, Echo Plus etc.) aus, mit dem sich die Alexa-App verknüpfen soll. Die App zeigt Ihnen nun eine Auswahl der in der Nähe erkannten Geräte an. Dort wählen Sie ihr Gerät entsprechend aus.
  6. Alexa mit Wlan verbinden: Abschließend müssen Sie den Echo nur noch mit dem Wlan Netzwerk verbinden. Dazu in der Alexa App auf „mit WLAN verbinden“ klicken und anschließend den Anweisungen der App folgen.

 

Tipp: Sollte die Verbindung nicht aufgebaut werden können, hilft ein erzwungener Neustart des Gerätes durch das Entfernen des Stromkabels. Tritt weiterhin ein Fehler auf, kann ein Neustart des WLANs oder eine Zurücksetzung des Geräts auf die Werkseinstellungen die Lösung sein.

Variante 2: Alexa einrichten ohne App

  1. Öffnen Sie die Amazon*-Webseite
  2. Melden Sie sich dort mit Ihrem Amazon-Account an und gehen Sie in den Bereich “Einstellungen”
  3. Unter dem Reiter „Geräte“ finden Sie nun die in der Nähe erkannten kompatiblen Produkte. Wählen Sie ihr entsprechendes Gerät aus. Anschließend wird automatisch eine Verbindung hergestellt.

Wie funktioniert Alexa? – Befehle, Funktionen und Einstellungen

Sobald Sie Alexa erfolgreich eingerichtet haben, kann es auch schon losgehen. Mit dem Schlüsselwort “Alexa” aktivieren Sie die smarte Sprachassistentin. Dies sehen Sie am blau leuchtenden Ring an Ihrem Amazon Echo-Gerät. So funktioniert Alexa schon ganz gut und kann Ihre Fragen beantworten und Befehle ausführen. Noch besser klappt das Ganze, wenn Sie Alexa individuell auf Ihre Vorlieben abstimmen und mit Ihrem Smart Home-System verbinden. 

Wie funktioniert Alexa? – Wir zeigen Ihnen, was die smarte Sprachassistentin Alexa in Amazon Echo Geräten so alles kann.

Musikdienst einrichten: z.B. Alexa mit Spotify verbinden

Die meisten der großen Musikstreaming-Dienste sind mit Alexa und den Echo-Geräten kompatibel – darunter auch Spotify. Die Einbindung erfolgt dabei schnell und einfach über die Alexa-App:

  1. Alexa-App auf dem Smartphone öffnen
  2. Im Menü unten den Punkt “Wiedergabe” auswählen. Ganz nach unten scrollen und Button “Ihre Dienste verwalten” klicken. Anschließen “Neuen Dienst verbinden” auswählen.
  3. In der Liste der verfügbaren Musikstreaming-Dienste z.B. Spotify auswählen
  4. In dem folgenden Fenster die entsprechend Anmeldedaten des Dienstes eingeben und Alexa den Zugriff erlauben
  5. Fertig – Alexa spielt die Musik zukünftig über den gewählten Musikstreaming-Dienst ab

Wie funktioniert Alexa? – Smart Home-Geräte verbinden

Wie funktioniert Alexa? Smart Home Geräte in der Alexa App einrichten
Wie funktioniert Alexa? Smart Home Geräte in der Alexa App einrichten

Der große Vorteil von Alexa: Die smarte Sprachassistentin arbeitet mit einer großen Zahl von Smart Home-Geräten verschiedener Hersteller zusammen. So lassen sich via Alexa smarte Lichtsysteme, Heizungsthermostate, Saugroboter, Funksteckdosen u.V.m. per Sprache bedienen. Die Einrichtung erfolgt auch hier ganz bequem über die Alexa-App:

  1. Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Smartphone
  2. Wählen Sie den Punkt “Geräte” und klicken Sie dann zum Hinzufügen eines neuen Gerätes auf das “+”-Symbol oben rechts
  3. In der Übersicht wählen Sie nun die Gerätekategorie, die Sie hinzufügen möchten. Nun können Sie den entsprechenden Gerätehersteller auswählen und das Smart Home Gerät mit Alexa verbinden.
Advertisements
cshow

Weitere Einstellungen: Alexa umbenennen, Sprache ändern und zurücksetzen

Alexa umbenennen – so funktioniert's:

Standardmäßig hört Amazons Sprachassistentin auf den Namen “Alexa”. Wenn Ihnen das nicht gefällt können Sie aber auch Alexa umbenennen und zukünftig ein anderes Aktivierungswort für die Echo-Geräte verwenden. Dabei stehen Ihnen außer „Alexa“ auch noch die Namen „Computer“, „Echo“ und „Amazon“ zur Verfügung.

So lässt sich Alexa umbenennen:

  1. Tippen Sie in den Einstellungen in der Alexa-App auf die Option „Geräteeinstellungen
  2. Wählen Sie dort, das Echo-Gerät aus, für das Sie den Namen von Alexa ändern möchten. Die Änderung bezieht sich dabei nur auf das gewählte Gerät.
  3. Anschließend klicken Sie auf „Aktivierungswort“ und wählen nun den neuen Namen aus.
Die Sprache von Alexa ändern – Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Alexa kann mehrere Sprachen sprechen und verstehen. Derzeit stehen die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Chinesisch zur Verfügung. Bei in Deutschland gekauften Echo-Geräten ist Deutsch voreingestellt. Dies lässt sich in der Alexa-App aber jederzeit ändern:

  1. Wählen Sie in den “Einstellungen” der Alexa-App Ihr Echo-Gerät aus
  2. Tippen Sie auf „Geräteeinstellungen“ und scrollen Sie bis zum Seitenende
  3. Unter dem Menüpunkt „Sprache“ können Sie nun eine andere Sprache auswählen.
Amazon Echo zurücksetzen – So funktioniert der Reset von Alexa

Sollte Ihr Echo-Gerät Probleme machen, hilft in vielen Fällen das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Auch bei einem Verkauf des Smart Home-Gerätes, sollten Sie diesen durchführen, um Ihre persönlichen Daten zu entfernen. Der Ablauf des Resets ist dabei für die einzelnen Modelle unterschiedlich:

Amazon Echo zurücksetzen:
  1. Amazon Echo der 1. Generation: Auf der Geräteunterseite befindet sich ein Reset-Knopf. Drücken Sie diese ca. 5 Sekunden lang, bis sich der Lichtring des Echo orange färbt.
  2. Amazon Echo der 2. Generation: Halten Sie die “Mikrofon-aus-Taste”  und die “Leiser”-Taste gleichzeitig für etwa 20 Sekunden gedrückt. Solange bis der Lichtring orange leuchtet.

 

Amazon Echo Dot Reset:
  1. Amazon Echo Dot der 1. und 2. Generation: Halten Sie die “Mikrofon-aus-Taste”  und die “Leiser”-Taste gleichzeitig für etwa 20 Sekunden gedrückt. Solange bis der Lichtring orange leuchtet.
  2. Amazon Echo Dot der 3. Generation: Halten Sie die Aktionstaste für etwa 25 Sekunden gedrückt.

 

Amazon Echo Show zurücksetzen:
  1. Wechseln Sie über das Display in den Bereich “Einstellungen”
  2. Tippen Sie nun auf “Geräteoptionen”
  3. Über den Punkt “Auf Werkseinstellung zurücksetzen” können Sie das Smart Home-Gerät nun resetten
Anzeige*

Mehr Amazon Alexa Beiträge

Smart Home Videos

Advertisements

Weitere interessante Beiträge

Immer informiert!

Folge uns auf Facebook und verpasse keine Smart Home News und Angebote mehr.